Mud Pie

Zubereitung
Das Mehl mit dem Kakao und der Butter in Stücken in eine Schüssel geben und zu bröseln vermengen. Den Zucker und 1-2 EL Wasser zufügen. Kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Pieform mit Backpapier auslegen.
Den Teig ausrollen und die Pieform damit auslegen. Dabei einen Rand formen und gut abdrücken. Mit Backpapier belegen und die Hülsenfrüchte hinein streuen. Im Ofen ca. 20 Minuten blindbacken.
Für die Füllung die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier und das Kakaopulver unterrühren. Die Schokoladen hacken und mit dem Kaffeepulver sowie der Sahne schmelzen lassen. Abkühlen lassen und unter die Teigmasse heben. Auf den Teigboden geben und im Ofen weiteren ca. 40 Minuten fertig backen.
Aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und aus der Form gelöst auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Mit Schokolade und getrockneten Früchten verzieren.

Mud Pie

Zutaten für den Teig:
225 g Mehl
150 g Butter
25 g Zucker
Backpapier zum Blindbacken
Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zutaten für die Füllung:
175 g Butter
175 g brauner Zucker
4 Eier
4 EL Kakaopulver
175 g Lecker’s Bio Kuvertüre Schoko-Tropfen Zartbitter
2 TL Instant-Kaffeepulver
300 ml Schlagsahne

 

Passende Produkte
Bio Kuvertüre Schoko-Tropfen zartbitter
Lecker's Bio Kuvertüre Schoko-Tropfen zartbitter sind vielseitig verwendbar…
Print Friendly, PDF & Email